Schlauchpuster für Schallschläuche

Cedis Trockenpuster / Schallkanalpuster

7,50  4,50 

Der Cedis Trockenpuster ist für die Hörgerätepflege sehr wichtig.

Für die beste Pflege

Bei dem Trockenpuster für Schallschläuche vertrauen wir bei Helfer Hörsysteme auf die Marke Cedis.
Der Trockenpuster ist für die optimale Pflege der Ohrpassstücke (Ohrstücke, Otoplastik, Ohrolive, Slimtube) Ihrer Hörgeräte zu empfehlen.
Mit dem Trockenpuster entfernen Sie Feuchtigkeit aus den Schallschläuchen.

Nur für Schallschläuche.

Cedis Trockenpuster / Schallkanalpuster

Der Cedis Trockenpuster ist speziell zur Trocknung des Schallschlauchs Ihres Hörgeräts konzipiert. Mit dem Trockenpuster befreien Sie den Schallschlauch Ihres Hörgeräts effektiv von Wasser und Feuchtigkeit. Die regelmäßige Anwendung erhöht die Lebensdauer Ihres Hörgeräts und sorgt für besten Klang sowie ein sauberes, angenehmes Ohrgefühl!

 

Wichtig

Dieses Produkt ist NICHT für „Im-Ohr-Hörgeräte“ oder „RIC-Hörgeräte“ mit fest verbautem Lautsprecher geeignet!

 

Gesundheitstipp

Nur durch regelmäßige Pflege der Ohrpassstücke werden Sie eine optimale Leistung der Hörgeräte erreichen. Gleichzeitig ist die Hygienemaßnahme elementar wichtig für die Ohrgesundheit. Ungepflegte Otoplastiken beeinträchtigen die Hörqualität, steigern das Risiko für Gehörgangsentzündungen oder andere Ohrerkrankungen.

 

Unsere dringende Bitte:

  • mindestens ein- bis zweimal wöchentlich, 5 Minuten wie oben beschrieben, sollten Sie Ihre Ohrpassstücke reinigen – Sie werden dadurch mehr Freude mit Ihren Hörgeräten haben
  • beim Auspusten müssen Sie sich die größte Mühe geben – oft verbleibt Wasser im Schallschlauch und Sie wundern sich, dass Sie nach der Reinigung nichts hören – also nochmal auspusten
  • mit dem Mund auspusten ist nicht zu empfehlen – Ihre Atemluft bringt wieder Feuchtigkeit in den Schlauch, die kondensiert und bildet einen großen Tropfen – Sie hören wieder nichts! Verwenden Sie bitte den Trockenpuster
  • die Flüssigkeit benutzen Sie bitte nur einmal – sie soll pflegen und nicht leben

 

Weitere Fragen sind sehr willkommen, kontaktieren Sie uns gerne unter info[a]helfer-hoersysteme.de, oder bitten Sie einen Hörgeräteakustiker um Rückruf, oder besuchen Sie unsere Fachgeschäfte, hier finden Sie die besten Akustiker.

So wenden Sie den Cedis Trockenpuster für Schallschläuche an:

  • lösen Sie den Schallschlauch von Ihrem Hörgerät, oder entfernen Sie den Lautsprecher aus der Otoplastik
  • nehmen Sie eine (oder ½) Tablette aus der Folie der Reinigungstabletten und legen Sie nun die Tablette und das / die Ohrpassstück(e) in den Cedis Reinigungsbecher, füllen Sie bitte den Becher ¾ voll und verschließen Sie den Becher fest
  • die Plastiken ruhen 1-2 Minuten im Becher, dann fangen Sie über dem Wasch-/Spülbecken an, den Becher 1-2 Minuten zu schütteln (Helfer Hörsysteme Geheimtipp), anschließend schauen Sie sich die Otoplastiken an, sind diese sauber, folgt der nächste Schritt, sonst noch einmal spülen/schütteln jetzt alle Flüssigkeiten ausgießen
  • UNBEDINGT ALLES MIT KLAREM WASSER ABSPÜLEN und abtrocknen
  • SUPER WICHTIG – mit dem Cedis Trockenpuster die Schallschläuche auspusten, wir empfehlen von der Seite des Schlauches zu pusten, da wo das Hörgerät wieder dran gesteckt werden würde
  • gleich geschafft – jetzt auf die Farbmarkierung der Hörgeräte achten (blau zu blau und rot zu rot) und alles wieder zusammenstecken – in Sachsen sagen wir – FERTSCH!
  • 1 Packung mit einem Cedis Trockenpuster